Schreibtagebuch #09

Es ist eigentlich eine tolle Idee: ein Monat = ein Buch. Ich glaube das ist auch realisierbar. Selbst wenn man einen Brotjob hat und tagsüber auf Arbeit ist. Vielleicht schafft … Weiter lesen →


Vlog#08 Wie schreibt es sich im November?

Die Hoffnung stirbt zuletzt … oder so ähnlich.


Wochenstart mit der Schreib-Challenge

Mooooontag! Der Tag der Woche mit so viel Energie, Power und Motivation!


Sonntag ist Familientag …

… es sei denn …


Tag 4 meiner Schreib-Challenge

Es ist Samstag und damit Familientag. Wie man trotzdem die Illusion des Schreibens bewahrt? (Wer es weiß, bitte melden)


Vlog #02 Schreib-Tagebuch

Der zweite Tag meines Novembers, der ganz dem Schreiben des 3. Landkrimis gewidmet sein soll. Aber was mache ich eigentlich den ganzen Tag? Wirklich immer nur schreiben?


November Vlog #01

Viele nehmen im November am NaNoWriMo (National Novel Writing Month) teil – ich auch – oder zumindest so halb (offiziell anmelden werde ich mich nicht). Das Ziel sind 50.000 Wörter, … Weiter lesen →


12 von 12 im August 17

Diesmal war der 12. ein Samstag und sehr entspannt – auch wenn ich arbeiten war: Eine schöne Lesung in einer alten Scheune, mit 60 Leuten … da hat auch der … Weiter lesen →


Ich lese aus den Blaubeermorden

Auf meinem Youtube-Kanal Bunte Seiten kommt jeden Freitag ein kleines Video – Vlogs, Monatsrückblicke, Buchempfehlungen und natürlich hin und wieder auch etwas über meine eigenen Babys und  Leseminuten. Hier könnt … Weiter lesen →


Monatsrückblick bei den Bunten Seiten

Hallo ihr Lieben, bei den Bunten Seiten habe ich nun die Rubrik „Monatsrückblick“ eingeführt. Während der Januar 2017 ja der totale Reinfall war, hat sich der Februar als doch, unterm … Weiter lesen →


Unser besonderes Buchregal

Bei den Bunten Seiten auf Youtube ist nun ein Video zu unserem ganz persönlichen Teil im Buchregal online. Wer also einen kurzen Einblick in unser (also Derek und mein) bisheriges … Weiter lesen →


Blutroter Flieder ist erschienen!

Ganz unbemerkt von mir (weil im Urlaub) hat sich der Blutrote Flieder in die Regale des Buchhandels geschlichen. Wer also Lust hat mal wieder auf einen Tee (oder Kaffee) bei … Weiter lesen →


Lesung „Blaubeermorde“

Ganz besonders freue ich mich, dass ich auf dem Bickbeernhof aus den Blaubeermorden lesen darf. Schließlich ist so manche Idee dort beim Pflücken entstanden. Wer also Zeit und Lust hat, … Weiter lesen →


Blaubeermorde sind da!

Es fühlt sich gut an. So ein Päckchen mit Büchern. Immer. Aber ganz besonders ist es schon, wenn in dem Päckchen das eigene Buch ist. Ich hoffe, euch machen die … Weiter lesen →


12 von 12 Januar 2016

Am 12.1.2015 habe ich mit den 12 von 12 begonnen. Und ich bin sehr glücklich, dass ich wirklich jeden 12. aufgezeichnet habe. Es ist ein hübsches Büchlein geworden. Für 2016 … Weiter lesen →


Frühjahrsvorschau 2016 Knaur

Leider hat die Vorschau noch nicht den Weg in meinen Briefkasten gefunden, aber man kann sie auf der Verlagsseite schon durchblättern. Und da ist er: der 2. Band der Mordsschwestern, … Weiter lesen →