Schreibtagebuch #09

Es ist eigentlich eine tolle Idee: ein Monat = ein Buch. Ich glaube das ist auch realisierbar. Selbst wenn man einen Brotjob hat und tagsüber auf Arbeit ist. Vielleicht schafft es auch jemand, der einen Halbtagsjob hat und Vollzeit-Mama ist … aber ich bin irgendwie nicht fähig dazu.
Für den November muss ich leider die weiße Fahne schwenken. Das frustet mich ungemein.

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on TumblrShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar