Lesung „Blaubeermorde“

Ganz besonders freue ich mich, dass ich auf dem Bickbeernhof aus den Blaubeermorden lesen darf. Schließlich ist so manche Idee dort beim Pflücken entstanden.
Wer also Zeit und Lust hat, kommt am 1.4.16 um 19:30 vorbei. Damit es keine trockenen Kehlen gibt, lese ich im Rahmen einer Weinprobe.

Datei 15.03.16, 16 28 51

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on TumblrShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar