Der 12. November

Schon wieder ein 12. Und schon einer knapp vorm Ende … Hätte ich nicht jeden Monat gezeichnet würde ich meinen, dieses Jahr gab es weniger 12. als üblich … Dieser … Weiter lesen →


Wochenstart mit der Schreib-Challenge

Mooooontag! Der Tag der Woche mit so viel Energie, Power und Motivation!


Sonntag ist Familientag …

… es sei denn …


Tag 4 meiner Schreib-Challenge

Es ist Samstag und damit Familientag. Wie man trotzdem die Illusion des Schreibens bewahrt? (Wer es weiß, bitte melden)


Vlog #02 Schreib-Tagebuch

Der zweite Tag meines Novembers, der ganz dem Schreiben des 3. Landkrimis gewidmet sein soll. Aber was mache ich eigentlich den ganzen Tag? Wirklich immer nur schreiben?


November Vlog #01

Viele nehmen im November am NaNoWriMo (National Novel Writing Month) teil – ich auch – oder zumindest so halb (offiziell anmelden werde ich mich nicht). Das Ziel sind 50.000 Wörter, … Weiter lesen →


12 von 12 im August 17

Diesmal war der 12. ein Samstag und sehr entspannt – auch wenn ich arbeiten war: Eine schöne Lesung in einer alten Scheune, mit 60 Leuten … da hat auch der … Weiter lesen →


Bunte Seiten – Turbulenter Mai

Der Mai versank bei mir oberflächlich gesehen im Chaos. Zu viel stand an, am besten gleichzeitig, es holperte und stolperte. Dennoch bin ich hochzufrieden mit dem lieben Mai – alle … Weiter lesen →


Monatsrückblick April 17

Ein sehr guter Monat, viel passiert, keiner krank und richtig weit mit den Büchern gekommen.


Buchprojekte 2017

Hallo ihr Lieben, nun habe ich schon so vielen davon erzählt, welche Herausforderung 2017 für mich sein wird. Über 1000 Seiten will ich schreiben! Doch ich kann/ darf euch fast … Weiter lesen →


12 von 12 Dezember 2017

Wie war das mit der Pralinenschachtel? Man weiß nie, was man kriegt? … Naja, vielleicht. Der Tag fing großartig an – und sehr außergewöhnlich: Gutgelaunt – obwohl die Nacht wieder … Weiter lesen →


12 von 12 Mai 2016

Welch fliederfarbener Tag! Sehr beschwingt und gut gelaunt – Sonne und Frühling satt. Ein bisschen geschrieben, ein bisschen Buchpromo gemacht. Und jetzt – das ist jetzt nicht mehr bei den … Weiter lesen →


Lesung „Blaubeermorde“

Ganz besonders freue ich mich, dass ich auf dem Bickbeernhof aus den Blaubeermorden lesen darf. Schließlich ist so manche Idee dort beim Pflücken entstanden. Wer also Zeit und Lust hat, … Weiter lesen →


Frühjahrsvorschau 2016 Knaur

Leider hat die Vorschau noch nicht den Weg in meinen Briefkasten gefunden, aber man kann sie auf der Verlagsseite schon durchblättern. Und da ist er: der 2. Band der Mordsschwestern, … Weiter lesen →


Der Herbst ist da

                      Wahrscheinlich hat er gedacht, wir sehen ihn nicht, als er neulich in aller Gemütlichkeit durch unseren Garten geritten ist. … Weiter lesen →


12 von 12 im September

Ein Samstag. Papa ist auf Schreibklausur und die Kids und ich purzeln so durch den Tag. Sehr angenehm. Weitere 12 von 12 bei draussennurkännchen.